Die Jahreshauptversammlung gliederte sich in einen öffentlichen und einen vereinsrechtlichen Teil.

 

Grußwort

Durch 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg Christian Vogel.

 

Vortrag

Von Prof. Dr. Wolgang Wüst, Lehrstuhl für Bay. und Fränkische Landesgeschichte an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg zum Thema: Der Fränkische Reichskreis - Ein europäisches Regionenmodel?"

 

Jahreshauptversammlung als vereinsrechtlicher Teil.

 

Der Vorsitzende Harry Scheuenstuhl, MdL ging auf die Aktivittäten der FAG in den Jahren 2016 und 2017 ein.

Er hob unsere Teilnahme an dem Tag der Franken 2016  in Hof heraus. Unter den Titel "Volxmusik sit Rockn Roll - Antistadl" veranstaltete die FAG eine einen gelungen Musikabend in Hof. Der bei den 120 Besuchern und anschließend in der Presse sehr gut ankam.

 

Am Taq der Franken 2017 in Kitzingen nahm die FAG mit einen Stand teil. Den der Künstler Georg Treiber mit seiner Ausstellung "Steinreiches Franken" sehr bereicherte, die ebenfalls bei den Besuchern sehr gut ankam.

 

Nach den Berichten des Schatzmeister, der Revisoren, der anschlißenden Aussprache und der Entlastung des Vorstandes fanden

 

Die  Ergebnisse der Neuwahlen zum Vorstand der FAG :

 

Vorsitzender:     Harry Scheuenstuhl, MdL (wieder gewählt)

2. Vorsitzende:  Inge Aures, Landtagsvizepräsidentin (wieder gewählt)

3. Vorsitzender: Peter Meyer, Landtagsvizepräsident (wieder gewält)

Schatzmeister:   kommissarisch bis 28.2.2018 Michael Böhm

                            ab 1.3.2018 kommissarisch bis zur Wahl eines neuen

                            Schatzmeisters: Harry Scheuenstuhl

Schriftführer:      Klaus Forster (wieder gewählt)

 

Beisitzer:

Klaus Adelt, MdL als Parlamentsbeauftragter (erstmals gewählt)

Richard Bartsch, Bezirkstagspräsident (wieder gewählt)

Dr. Helmut Ritzer, Landtagsvizepräsident a.D. (wieder gewählt)

Dr. Manfred Scholz, MdL a.D. (wieder gewählt)

Prof. Dr. Günter Dippold, Bezirksheimatpfleger Ofr. (wieder gewählt)

Stefan Schuster, MdL (erstmals gewählt)

 

Unter Verschiedenes

stellte Dr. Manfred Scholz seinen Antrag auf Anerkennung der "Dorfkärwa in Franken - als ein immaterielles Kulturerbe" vor.

Er ging auch auf sein  neues Heft "1500 Jahre Geschichte Frankens - in Bildern, Karten und Dokumente" ein.

 

Das Ende der Jahreshauptversammlung war um 18.15

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelles

Kommentare

Pressemitteilung unserer Parlamentsbeauftragten Helga Schmitt-Bussinger, MdL mit den Titel:

 "Vergabe an National Express (NX) ist unnötiges Risiko für die S-Bahn-Nutzer in der Region Nürnberg"

 

Download hier

 

Pressemitteilung unserer Parlamentsbeauftragten Helga Schmitt-Bussinger, MdL mit den Titel:

Technische Hochschule für die Ohm-Hochschule Nürnberg ein guter Anfang.

 

Download hier

Pressemitteilung unserer Parlamentsbeauftragten Helga Schmitt-Bussinger, MdL: Jahrelanger Einsatz für die Frankenfahne hat sich gelohnt.

 

Download hier

Pressemitteilung unserer Parlamentsbeauftragten Helga Schmitt-Bussinger, MdL zum Theama:

 

Oberbayerische Arroganz verhindert Dürer-Bild Ausleihe

 

Für Helga Schmitt-Bussinger, Sprecherin der mittelfränkischen Landtagsabgeordneten ist die endgültige Absage des Wissenschaftsministers einer Ausleihe Dürers Selbstbildnis nach Nürnberg der Schlusspunkt einer Blamage der Staatsregierung.

 

Download hier

 

Rot-Weiß für Nürnberg und Franken

 

Brief der Sprecherin der mittelfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten, Helga
Schmitt-Bussinger, an Innenminister Joachim Herrmann über die Beflaggung der
Nürnberger Burg. Download hier